Herzlich willkommen in unserer Praxis für Innere Medizin

Die Schwerpunkte der Praxis sind:

CORONA VIRUS

Sehr geehrte PatientenInnen!
Zu Ihrer und unser aller Sicherheit möchten wir Sie zur aktuellen Situation und Auswirkungen auf unsere Praxis informieren: 

In unserer Facharztpraxis sind wir vorwiegend gastroenterologisch  tätig und  nicht die primären Ansprechpartner für PatientenInnen mit fieberhaften Infekten, mit Erkrankung der Atemwege, Husten und Halsschmerzen etc.  insbesondere wenn Sie in der letzten Zeit Kontakt zu Infizierten mit SARS-CoV-2 hatten, im Ausland waren oder wenn bei Ihnen selbst der Nachweis oder Verdacht auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 bestehen sollte. 

Dann informieren Sie uns  bitte bei einem bereits bestehenden Termin unter

Tel. 08041-2066 an oder schicken Sie uns ein 
Fax an 08041-2020 bzw. eine 
E-Mail an praxis@internist-toelz.de 

damit wir diesen Termin stornieren und Sie  ggf. beraten können.

Sie schützen damit sich und andere !

Auch wenden Sie sich in diesen Fällen dann bitte zunächst an Ihren Hausarzt, an die Hotline der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB) Tel.: 089 – 116 117, oder an das  Bürgertelefon des Landratsamtes Bad Tölz 08041-5055 (erreichbar von Mo-Fr von 10-14 Uhr, Sa + So von 10-12 Uhr). 

Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat für Auskunft und Rat eine Hotline 09131 – 6808-5101 eingerichtet. 

Wir sind aber nach Rücksprache und Zuweisung durch Ihren Hausarzt bei akuten Beschwerden weiterhin für Sie da. 

Wichtig für Sie:

Jetzt erforderliche endoskopische  (Magen- Darmspiegelungen) und Ultraschall-Untersuchungen können daher bei Beschwerden in unserer Praxis weiterhin durchgeführt werden. 

Wir haben unser Programm entsprechend reduziert. Bei unserer Anmeldung, im  Wartezimmer und in unseren Untersuchungsräumen, wird Ihre Betreuung und unsere eigenen Schutzmaßnahmen an die aktuelle Situation angepasst!

Eine Gefährdung der Patienten durch Übertragung des Coronavirus durch endoskopische Untersuchungen im Speziellen besteht bei Einhaltung der geforderten Hygiene- und Schutzmaßnahmen nach heutigem Kenntnisstand nicht!

Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie innerhalb von 14 Tagen nach einem Praxisbesuch bei uns eine bestätigte SARS-CoV-2 Infektion erlitten haben oder es sich zeigt, dass Sie eine Kontaktperson (s. www.rki.de) sind. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Tests auf COVID 19 durchführen können. Dies wird bei entsprechenden Voraussetzungen durch den KVB Bereitschaftsdienst  116 117 oder  durch Vermittlung über den Hausarzt bzw. über das Bürgertelefon des Landratsamtes/Gesundheitsamtes Bad Tölz 08041-5055 vermittelt. Siehe insbesondere:
Informationsseite des Gesundheitsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen www.lra-toelz.de/coronavirus

Wir werden unsere Vorgehensweise tagesaktuell entsprechend den Empfehlungen des Robert Koch Institutes (RKI), der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB) und der Bayerischen Ärztekammer, anpassen.

Dr. Klaus Acksteiner , Dr. Frank Dorfmeister
mit Praxisteam

Menü schließen